Cannabis
  Blütezeit&Ernte
 
 3. Blütezeit & Ernte   
Die Blüte beginnt, sobald die Tage kürzer werden. Bei den meisten Sorten sind Tage mit Beleuchtungszeiten 12 Stunden oder weniger der Auslöser der Blüte.

3.1 Die männliche Blüte     
Der männliche Blütentrieb entspringt einer Blattachsel. Er ist stark verzweigt und es wachsen nur wenige Blätter an den Blütenständen. Die eigentliche Blüte besteht aus fünf Kelchblättern. Die reifen Blüten öffnen sich und der Pollen wird vom Wind weggetragen. Die männliche Blüte wird auch durch das Alter der Pflanze ausglöst. Die männliche Pflanze ist die weniger Potente.

3.2 Die weibliche Blüte   
Auch die weibliche Blüte entspringt der Blattachsel, im Gegensatz zur männlichen Blüte wächst sie aber nicht über das Blätterdach hinaus. Sie ist wesentlich kompakter und es wachsen Blätter im Bluetenstand. Die weibliche Blüte ist das Potenteste der Pflanze. Käufliches Grass besteht meist nur aus weiblichen Blüten.

3.3 Die Ernte    
Sobald sich männliche Blüten bilden sollten diese Hanfpflanzen unbedingt geerntet werden, um eine Befruchtung der weiblichen Hanfpflanzen zu vermeiden. Geerntet werden können die Blütenstände und die Blätter, wobei insbesondere die Blätter wenig potent sind, oft werden - wenn überhaupt - nur Blütenstände und Blattspitzen abgeerntet. Männliche Hanfpflanzen werden nach der Ernte abgeschnitten. Die beste Ernte sind die weiblichen Blüten. Sobald sie sich voll entwickelt haben können sie einfach abgerissen werden, möglichst ohne die Blattachsel zu beschädigen. Aus der Blattachsel kann eine neue Blüte wachsen. Bildet die Pflanze keine oder nur noch wenige Blüten, so können ebenfalls die Blätter bzw. Blattspitzen geerntet werden. Mann kann auch versuchen die Pflanze neu zum Wachsen zu bringen: Alle Blüten werden abgeschnitten und die Pflanze auf etwa zwei drittel ihrer Größe gestutzt. Die Pflanze wird gedüngt und wieder 18 Stunden am Tag beleuchtet, in der Hoffnung, daß sie wieder neu raustreibt. War die Pflanze stark genug wird sie nach einer bis zwei Wochen mit der Bildung von neuen Trieben antworten.
 
  Heute waren schon 3 Besucher (8 Hits) hier!  
 
=> Willst du auch eine kostenlose Homepage? Dann klicke hier! <=